App für den Technischen Service in der Zahnarztpraxis

Schnell und immer griffbereit: Neue App für den Technischen Service

Kategorie: Technischer Service
Persönliche Beratung anfragen
Seit einigen Monaten vereinfacht eine App den Austausch zwischen Praxismitarbeitern und dem Technischen Service von Henry Schein Dental. Projektleiter Benjamin Jäger stellt die Mehrwerte vor.

Gerätestörungen einfach per App an den Technischen Service melden? Eine neue Service-Plattform von Henry Schein macht dies für alle Kunden mit Wartungsvertrag möglich. Projektleiter Benjamin Jäger erläutert im Interview, wie die Anwendung funktioniert - und warum sich die Kommunikation durch die neue ServiceFirst-App für das gesamte Praxisteam deutlich vereinfacht.

Interview zur neuen App des Technischen Service für Zahnarztpraxen

Herr Jäger, warum wurde die ServiceFirst-App entwickelt?

Wir wollen Zahnarztpraxen die zeitgemäße Möglichkeit geben, Supportanliegen einfach digital einzureichen. So können wir ihnen schnell und kompetent helfen.

Viele unserer Kunden sind an einer solchen Lösung interessiert, wie wir aus Gesprächen wissen. Mit der ServiceFirst­-App erfüllen wir den Bedarf. Zahnärzte und Praxismit­arbeiter können mit uns chatten sowie Bilder und Videos verschicken, um ihr Supportanliegen zu beschrei­ben.

Vergleichbar ist das Prinzip mit gängigen Messenger-Diensten. Wir garantieren dabei unseren An­wendern, dass die App die Daten­schutzstandards für den dentalen Bereich erfüllt.

Welchen Mehrwert bietet die App gegenüber einer Hotline?
Das ist insbesondere die große Flexibilität. Zahnarztpraxen sind so unabhängig von Servicezeiten einer Hotline. Vielmehr benutzen sie die App dann, wenn es gerade passt.

Entdeckt etwa ein Mitarbeiter morgens um sechs einen Defekt beim Starten eines Geräts, teilt er das direkt über die App mit.

Dabei legt er auch fest, bei wem und über welchen Kanal wir uns zurückmel­den sollen. Mit der App gelingt es auch einfacher, schnell die passende Lösung für Probleme zu finden.

Woran liegt das?

Die App fragt genau die Informatio­nen ab, die unsere Techniker benö­tigen. So lassen sich zeitraubende Rückfragen und Missverständnisse vermeiden. Das beginnt bei der eindeutigen Gerätezuordnung.

An­wender erhalten für jedes Gerät im Wartungsvertrag einen spezifischen QR­-Code. Wenn sie diesen mit dem Smartphone einscannen, können sie eine Supportanfrage für das jewei­lige Gerät starten.

Beliebt ist insbe­sondere die Funktion, Anfragen mit Fotos und Videos zu versehen. Ein Bild sagt bekanntlich mehr als tausend Worte. Bei einer Gerätestörung bietet es sich zum Beispiel an, defek­te Bestandteile zu fotografieren oder Störgeräusche im Video festzu­halten.

So können unsere Techniker schneller und präziser analysieren, welches Problem besteht und wie es sich beheben lässt. Ist hingegen eine Komponente beschädigt, lässt sich anhand von Fotos einfacher ein Ersatzteil bestellen.

Zitatzeichen
Autorbild

Mit der App für den Technischen Service lassen sich zeitraubende Rückfragen und Missverständnisse vermeiden.

– Benjamin Jäger
Projektleiter Technischer Service bei Henry Schein

Wie schnell reagiert Henry Schein Dental auf eine Anfrage per App?

Unsere Kunden können sich auf angemessene Reaktionszeiten inner­halb der Geschäftszeiten verlassen. Wir melden uns in jedem Fall im Laufe eines Werktages.

Sobald wir die Anfrage angenommen haben, lässt sich der Status jederzeit über unser Ticketsystem nachverfolgen. Bei akuten Fällen, zum Beispiel bei einem Praxisstillstand, reagieren wir innerhalb kürzester Zeit.

In der App gibt es auch einen Hilfebereich. Warum sollten Anwender diesen zuerst aufsuchen?

Der Hilfebereich mit FAQs und Fehlermeldungen erleichtert es Praxismitarbeitern, das Problem zu identifizieren und so nicht erst die Bedienungsanleitung des jeweiligen Geräts suchen zu müssen. Manche Probleme lassen sich anhand der bereitgestellten Informationen sogar direkt beheben, das spart Zeit und Kosten für einen nicht erforderlichen Technikertermin. Und wenn doch ein Technikereinsatz notwendig ist, kann man sofort ein Ticket bei uns erstellen und die notwendigen Angaben mitteilen.

Wie geht es mit der App nun weiter?

Wir folgen keinen starren Plänen, sondern entwickeln die Software agil. Das heißt: Wir achten genau darauf, wie Anwender die App ein­setzen, und tauschen uns direkt mit ihnen aus. So erarbeiten wir neue Funktionen, die ihren Bedürfnissen entsprechen. Geplant ist unter ande­rem die Einführung von Nutzerkon­ten, über die sich Praxisgeräte noch leichter verwalten lassen.

Zur Person

Benjamin Jäger ist seit 2020 Projektleiter für den Technischen Service bei Henry Schein Dental.

Der Softwarespezialist verfügt über viel Erfahrung in der Dentalbranche und hat die Entwicklung und Einführung der neuen ServiceFirst-App für den Technischen Service von Henry Schein eng begleitet.

Interesse an der App oder noch Fragen? Jetzt beraten lassen!
Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse bin ich damit einverstanden, regelmäßig über exklusive Angebote und Services sowie Informationen, Veranstaltungshinweise und Neuheiten zum Produktsortiment Praxis- und Laborbedarf, Technik und Arzneimittel zu übersenden per E-Mail informiert zu werden. Im Rahmen einer Auftragsverarbeitung wird meine E-Mail-Adresse an Versanddienstleister (z.B. Lettershops) weitergeben. Ich bin damit einverstanden, dass Daten zu meinem Nutzerverhalten zur Verbesserung unseres E-Mail-Angebots erhoben, gespeichert und ausgewertet werden. Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter werbewidersprueche@henryschein.de widerrufen. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Henry Schein finden Sie unter Datenschutz.
Wir gehen mit Ihren Daten vertrauensvoll um. Die von Ihnen angegebenen Daten werden ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Anfrage verwendet. Hierfür kann es erforderlich sein, dass Daten an andere Unternehmen weitergegeben werden, die für uns im Auftrag tätig werden (z. B. Hostingdienste). Weiterhin nehmen wir diese Daten zur besseren Anfragenabwicklung in unsere interne Kundendatenbank auf. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Henry Schein finden Sie unter www.henryschein-dental.de/datenschutz.
vom 18.01.2023
Ähnliche Beiträge
Entsorgung in der zahnartpraxis
Die Entsorgung von Abfällen in der Zahnarztpraxis ist eine komplexe Angelegenheit. Unsere Experten vom Technischen Service klären auf - sowohl über die
Regal mit Testgeräten für MTK und STK
Sie sind als Praxisinhaber gesetzlich dazu verpflichtet, regelmäßige Wartungen und Prüfungen Ihrer Praxisgeräte durchführen zu lassen. Zu diesen
Wartungsverträge Zahnarztpraxis
Wartungsverträge bringen Sicherheit: die fachgerechte Wartung von Praxisgeräten wird nicht nur erledigt und dokumentiert, sondern auch vom Technischen
Jetzt immer up to date bleiben!
Wer keine Informationen verpassen will, kann sich für den Henry Schein Newsletter registrieren, der - neben tagesaktuellen Angeboten - auch immer die neusten Berichte direkt in die Postfächer der Abonnenten bringt.