UNIZ NBEE: Turbo-3D-Drucker für Dentalmodelle

Uniz NBEE: Schneller 3D-Drucker für Dentalmodelle

Kategorie: 3D-Drucker Dental
Beratung anfragen
Rasant schnell zum gedruckten Modell? Dieser Wunsch soll mit dem 3D-Drucker Uniz NBEE Scheu Edition erfüllt werden. Unsere Experten haben sich den Zuwachs im dentalen 3D-Drucker-Portfolio angeschaut und beleuchten einige technische Details.

Mit zunehmender Etablierung von Intraoralscannern stehen Dentallabore sowie kieferorthopädische Praxen vor der nächsten Herausforderung. Aus den digitalen Abformdaten müssen in vielen Fällen physische Modelle gefertigt werden; und das möglichst auf produktivem, effizientem und schnellem Weg.

Der dentale 3D-Druck hat sich dafür etabliert. Dentallabore setzen vor allem auf Stereolithografie (SLA) oder Digital Light Processing (DLP) als gängigste 3D-Drucktechnologien. Nun bringt Scheu Dental mit dem Uniz NBEE einen neuen 3D-Drucker auf den Markt, der auf der sogenannten LCD Stereolithografie beruht und eine nochmals höhere Lichtintensität bietet. 

Labor-Spezialist Marc Fütterer beschäftigt sich intensiv mit dem Status quo des dentalen 3D-Drucks und den Perspektiven. Er hat sich auch den Uniz angeschaut und fasst zusammen:

Zitatzeichen
Autorbild

Gerade im Bereich der Modellherstellung besteht oft ein Engpass in Produktivität und Automatisierung. Der 3D-Drucker Uniz NBEE von Scheu ist eine sehr wirtschaftliche Produktionslösung für Modelle, aber auch für Direct Aligner und Schienen. Es ist zu erwarten, dass die Indikationen zeitnah erweitert werden. Praktisch ist neben der wirklich beeindruckenden Schnelligkeit, dass der Uniz als Komplettsystem daherkommt und die Slicing- und Nesting-Software sowie eine abgestimmte Post-Processing-Lösung inkludiert sind.

– Marc Fütterer
Henry Schein Labor-Spezialist

Die wichtigsten Vorteile des Uniz NBEE für das Dentallabor

  • Zeitersparnis: Die schnelle Fertigung von Modellen ermöglicht eine effizientere und flexiblere Arbeitsplanung. 
  • Steigerung des Outputs: Selbst bei komplexen Anforderungen kann der Output vervielfacht werden. 
  • Vereinfachung der Prozesse: Die moderne Software und das 7-Zoll-Touch-Display sorgen für eine intuitive Bedienung. Dies erleichtert den Arbeitsablauf. 
Zahn

Grundsätzlich sollte der Einsatz von 3D-Druckern auf die individuellen Anforderungen und Bedürfnisse des Dentallabors abgestimmt sein. So kann ein Drucker, der für ein Labor optimal ist, bei einem anderen Labor möglicherweise nicht die gleiche Leistung erbringen. Es ist daher ratsam, vor der Anschaffung eine gründliche Analyse der eigenen Anforderungen vorzunehmen und sich von Experten beraten zu lassen. Durch eine sorgfältige Planung und Auswahl des geeigneten Druckers kann dessen Einsatz zu einer erheblichen Steigerung der Effizienz, Flexibilität und Produktivität führen. 

Beratung anfragen
Zitatzeichen
Autorbild

Die schnelle Druckgeschwindigkeit ist im Dentallabor ein wichtiger Faktor für eine bessere Effizienz und Produktivität. Jedoch darf dies nicht auf Kosten der Qualität gehen. Dank der Technologien hinter dem Gerät bietet dieser Drucker eine Schnelligkeit, ohne dabei das Ergebnis negativ zu beeinflussen. Das ist sicherlich eine attraktive Besonderheit des Geräts.

– Marc Fütterer
Henry Schein Labor-Spezialist

Uniz NBEE von Scheu - Technische Details und Leistungsfähigkeit

Indikationen

Modelldruck, Direktdruck von Alignern und Schienen
(Weitere Indikationen entsprechend den Druckharzen des Imprimo-Sortiments)

Verfahren

LCD Stereolithografie

Bauraum

192 x 129 x 180 mm

Auflösung

49,8 µm

Z-Achsen-Auflösung

57 µm

Schicht-Mechanismus

Stereo-Polymer Muliy-Layer-Peel

Maße

380 x 380 x 1230 mm

Gewicht

60 kg

Der neue 3D-Drucker von Scheu  beeindruckt nicht nur durch eine Rekordgeschwindigkeit, sondern auch durch die hohe Präzision und Druckqualität, die gerade für den Modelldruck eine wichtige Grundlage bieten. 

Mit einer Auflösung von 49,8 µm ist der Drucker für viele dentale Indikationen geeignet. Zudem bietet das Gerät eine große Benutzerfreundlichkeit dank intuitiver Bedienung und 7-Zoll-Touch-Display.

Eine Besonderheit des Uniz ist sicherlich auch das wassergekühlte System, das die Temperatur des Druckers zuverlässig unter 40° C hält und die Lebensdauer des LCD-Bildschirms auf mehr als 5.000 Stunden verlängert.

3D-Druckerharze – Imprimo-Sortiment von Scheu als ideale Ergänzung

Für den erfolgreichen 3D-Druck im Dentallabor ist neben dem Gerät und der Bedienung vor allem das verwendete 3D-Druckmaterial auschlaggebend.

Um das Potenzial des Uniz NBEE Scheu Edition voll auszuschöpfen, empfiehlt es sich, die Scheu- 3D-Druckharze (Imprimo-Sortiment) zu verwenden. Die lichthärtenden, methacrylatbasierten Harze zeichnen sich durch eine hohe Qualität aus und sind die optimale Ergänzung für den leistungsstarken Dentaldrucker. 

Zahn

Servicevertrag CAD/CAM-Support für Ihren Drucker

Mit unserem ConnectDental-Experten setzen Sie Ihr neues Equipment langfristig effizient und erfolgreich ein, denn Sie beugen Problemen mit der Software vor, profitieren von individuellen Schulungen und haben im Falles des Falles schnellen Zugang zu professioneller Hilfe.

Nutzen Sie die Vorteile unseres Servicevertrags CAD/CAM-Support:

  • Priorisierte Nutzung der ConnectDental-Hotline
  • Allgemeine Systempflege
  • Software-Installationsservice
  • Online-Training
  • Backup-Milling Service
Zum Servicevertrag CAD/CAM Support

Die Features des Uniz NBee im Überblick

  • Schnell und produktiv: sechs Zahnkranzmodelle in horizontaler Anordnung in ca. zehn Minuten 
  • Präzise: XY-Auflösung des LCD-Screen von 49 µm 
  • Benutzerfreundlich: einfaches Handling, unkomplizierte Kalibrierung, Übertragung per WLAN, LAN oder USB 
  • Besonders geeignet für: Modelle, Schienen und Direct Aligner, weitere Indikationen entsprechend dem Imprimo-Sortiment
  • Extra großer Bauraum 
  • Breite Auswahl abgestimmter Druckharze (Imprimo-Sortiment).
Interesse an dem 3D-Drucker aber noch Fragen? Jetzt beraten lassen
Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Ich interessiere mich für:

Jetzt immer up to date bleiben!

  • Veranstaltungen und Fortbildungsangebote
  • Exklusive Angebote und Services von Henry Schein
  • Trends und Produktneuheiten für Praxis und Labor
vom 30.05.2023
Ähnliche Beiträge
3d druck modell Zahnarztpraxis: hohl oder massiv
Massiver oder hohler Aufbau von 3D-gedruckten Modellen in der Zahnarztpraxis? Dieser Ratgeber zeigt auf, warum es für den Modelldruck in KFO und Praxis in
Ob der 3D-Drucker im Dentallabor oder in der Zahnarztpraxis ein wirtschaftlicher Mehrwert oder eine finanzielle Belastung ist, lesen Sie in diesem Artikel zur
Form 3B 3D-Drucker von Formlabs neue Materialien
Der Form 3B ist ein kompakter 3D-Drucker von Formlabs speziell für den Einsatz im Dentallabor. Für die Produktion großer Chargen ist der große Form 3BL der
Jetzt immer up to date bleiben!
Wer keine Informationen verpassen will, kann sich für den Henry Schein Newsletter registrieren, der - neben tagesaktuellen Angeboten - auch immer die neusten Berichte direkt in die Postfächer der Abonnenten bringt.