Endodontie Workshop mit Dr. Anna Lechner und Christine Jansen

Mehr Effizienz in der Endodontie: Fortbildungen mit praktischen Übungen

Kategorie: Endodontie
Zu den Fortbildungen
Aktuelles Fachwissen, Praxistipps zur maschinellen Aufbereitung und Hilfe bei individuellen Fragen: All das bieten praxisorientierte Endodontie-Fortbildungen, die von erfahrenen Anwendern geleitet werden.

Wie können Sie die Endodontie-Behandlung noch zeitsparender gestalten? Wie lassen sich auch schwierige Aufbereitungssituationen meistern? Und wann ist es besser, Patienten zum Spezialisten zu überweisen?

Antworten auf Fragen wie diese erhalten Zahnärzte, die ihre Behandlungsergebnisse durch eine effiziente endodontische Therapie optimieren wollen, bei den Endodontie-Workshops von Henry Schein Dental – so wie zuletzt am 17. Februar im Dentalen Informations Center in Frankfurt am Main.

Zitatzeichen
Autorbild

Es hat mich sehr gefreut, zu sehen, dass der Workshop vielen Zahnärzten dabei geholfen hat, ihre Endo-Behandlungen noch effizienter zu gestalten – und dass selbst Teilnehmer, die Endo-Behandlungen vor dem Workshop nicht so gerne durchgeführt haben, am Ende des Tages zu "Endo-Lovern" geworden sind.

– Christine Jansen
Produktspezialistin, Henry Schein Dental

Einsatz unterschiedlicher Feilen anschaulich erklärt

Ergänzend setzt jeder Workshop eigene Akzente. Denn Henry Schein Dental arbeitet mit unterschiedlichen Referenten zusammen, die eigene inhaltliche Schwerpunkte abdecken.

So auch in Frankfurt: „Als langjährig tätige und erfahrene Endodontologin verfügt unsere Referentin Dr. Anna Lechner über einen großen Erfahrungsschatz. Mit diesem Wissen hat sie den Teilnehmern praxisnah gezeigt, wie und in welchen Situationen sie sowohl rotierende als auch reziproke Feilen bestmöglich einsetzen können“, erläutert Jansen.

Gesamter endodontischer Workflow vorgestellt

Die Workshops zeichnet eine starke Praxisorientierung aus. „Unsere Referenten sind selbst Zahnärzte. Es sind Kurse von Praktikern für Praktiker“, erläutert Christine Jansen, die die Veranstaltung in Frankfurt als Produktspezialistin von Henry Schein Dental organisiert und begleitet hat.

Grundsätzlich decken die Workshops den gesamten Endodontie-Workflow ab. Den Auftakt bildet am Vormittag ein Referentenvortrag, der ein Update im Bereich Endodontie gibt und Raum für fachlichen Austausch lässt. Abgerundet wird der Vortrag durch Tipps zur Patientenansprache und Informationen zum Thema Abrechnung. Am Nachmittag üben die Teilnehmer die maschinelle Aufbereitung mit Endodontie-Motoren und unterschiedlichen Feilen.

Zahn

Endodontie-Fortbildungen buchen

Sie wollen Ihr Endodontie-Wissen erweitern oder auffrischen? Im Fortbildungsbereich von Henry Schein finden Sie passende Kurse in unterschiedlichen Regionen Deutschlands.

Für die Teilnahme daran erhalten Sie jeweils bis zu 10 Fortbildungspunkte gemäß der Bewertung der Bundeszahnärztekammer sowie der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde. 

Termine ansehen
vom 11.04.2024
Ähnliche Beiträge
EdgeEndo Feilen
Die Wahl der passenden Materialien spielt eine wichtige Rolle um die Qualität und Wirtschaftlichkeit von Endodontie-Behandlungen zu erhöhen. Lesen Sie hier,
Hybridisierende Wärmebehandlung bei der Wurzelkanalaufbereitung
Anhand eines Patientenfalles wird die kombinierte Anwendung von wärmebehandelten und nicht-wärmebehandelten Feilen im Rahmen der Wurzelkanalaufbereitung
Biokeramische Sealer bei Wurzelbehandlungen
Seit einiger Zeit gelten Sealer auf Epoxidharzbasis als Standard in der Endo. Mit dem Trend zu einer bioverträglicheren Zahnmedizin erleben derzeit auch
Jetzt immer up to date bleiben!
Wer keine Informationen verpassen will, kann sich für den Henry Schein Newsletter registrieren, der - neben tagesaktuellen Angeboten - auch immer die neusten Berichte direkt in die Postfächer der Abonnenten bringt.