HS_Eigenmarken_1140x400

Warum Eigenmarken? Die wichtigsten Fakten für Zahnarztpraxen und Dentallabore

Eigenmarken kennt jeder vom Einkauf im Supermarkt. Auch in der Dentalbranche gibt es Eigenmarken – hochwertige Produkte mit besonders gutem Preis-Leistungs-Verhältnis.

 

Zahnarztpraxen und Labore entscheiden sich immer häufiger für unsere bewährte Eigenmarke, wenn sie Praxis- oder Laborbedarf einkaufen. Die große Produktpalette der Henry Schein Eigenmarke umfasst etwa 10.000 Produkte. Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um unsere Produkte.

Was sind Eigenmarken?

Eigenmarken, auch Hausmarken, Handelsmarken oder Händlermarken genannt, kennt man vom Einkauf im Supermarkt als meist günstigere Alternative zum Markenprodukt. Entsprechende Produkte finden sich in fast allen Bereichen des Handels – vom Drogeriemarkt um die Ecke über globale Onlinehändler bis zu spezialisierten Branchen wie dem Dentalfachhandel.

Markenprodukte werden in der Regel vom Originalhersteller entwickelt und durch kostspielige Werbekampagnen bekannt gemacht. Diese Produkte werden von verschiedenen Händlern vertrieben, die Marke gehört aber einem Hersteller. Dabei ist der Originalhersteller zumeist auf einen oder wenige Bereiche spezialisiert. Für die Dentalbranche heißt das: Jeder Hersteller bietet nur einen kleinen Teil der Verbrauchsmaterialien an, die eine Praxis oder ein Labor täglich benötigen.

Eigenmarken sind dagegen meist Eigentum des Händlers – in der Dentalbrache also Eigentum eines Fachhändlers wie Henry Schein. Das Unternehmen arbeitet für seine Eigenmarke mit weltweit 450 namenhaften Herstellern zusammen, die für Henry Schein die gewünschten Produkte produzieren und hohe Qualitätsansprüche erfüllen. So entsteht ein umfassendes Sortiment von Produkten aus allen Bereichen, das den gesamten täglichen Bedarf abdeckt.

Jetzt Eigenmarkenprodukte entdecken

Welche Qualität kann ich als Kunde bei Eigenmarken erwarten?

Hausmarken haben längt kein Billig-Image mehr, sondern überzeugen durch Qualität. Eine Umfrage von KPMG unter Konsumenten hat ergeben, dass über 80 % der Verbraucher bei der Qualität keine großen Unterschiede zwischen Markenprodukten und Handelsmarken sehen. Das zeigt sich auch im Einkaufsverhalten: Immer mehr Verbraucher entscheiden sich für Handelsmarken.

Auch Untersuchungen von Stiftung Warentest haben zu diesem Imagewandel beigetragen. Die regelmäßigen Vergleiche zwischen Markenprodukten und den Produkten der Handelsmarken von Drogerien oder Einzelhändlern zeigten keine grundsätzlichen Qualitätsunterschiede. Beim letzten Test bekamen die Handelsmarkenprodukte sogar häufiger als Markenprodukte die Bewertung „sehr gut“ oder „gut“ und seltener „mangelhaft“ (Quelle: Stiftung Warentest 2019).

Der hohe Qualitätsstandard ist auf zwei Punkte zurückzuführen:

Erstens kennen Handelsunternehmen den Markt und die Kunden am besten. Sie wissen, was der Nutzer wünscht und welcher Hersteller die beste Produktauswahl liefern kann. Henry Schein verfügt über mehr als 85 Jahre Erfahrung, arbeitet weltweit mit 3.200 Lieferantenpartnern zusammen und kennt aus der täglichen Beratung von tausenden Kunden in Deutschland die Anforderungen und Wünsche der Anwender in Praxis und Labor sehr genau. Dieses Wissen setzt das Unternehmen gezielt ein, um die besten Produkte auszuwählen.

HS-Eigenmarke-SealofExcellence
Das Seal of Excellence ist das Qualitätsversprechen der Eigenmarken von Henry Schein.

Zweitens werden Eigenmarken immer mehr als Aushängeschild eines Händlers wahrgenommen. Gute Handelsunternehmen verstehen ihre Eigenmarken als Symbol für den eigenen Anspruch an Qualität und Kundenorientierung. Um den hohen Qualitätsstandard seiner Eigenmarke auch gegenüber den Kunden deutlich zu machen, hat Henry Schein das „Seal of Excellence“ entwickelt. Das Siegel ist ein Qualitätsversprechen, mit dem die Produkte des Eigenmarkensortiments ausgezeichnet werden. Und es besagt: Henry Schein ist von diesen Verbrauchsmaterialien so überzeugt, dass sie bei Nichtgefallen ohne Angabe von Gründen gegen vollständige Gutschrift zurückgegeben werden können.

Warum ist das Preis-Leistungs-Verhältnis der Eigenmarke so gut?

Der von Verbrauchern am häufigsten genannte Grund für den Kauf von Eigenmarken ist laut KPMG das gute Preis-Leistungs-Verhältnis und die Möglichkeit Geld zu sparen. Aber wie kommen diese günstigeren Preise zustande?

Ein wichtiger Faktor ist hier das Einkaufsvolumen. Henry Schein beliefert weltweit mehr als eine Millionen Kunden und ist der einzige weltweit operierende Dentalfachhändler für Allgemeinmediziner, Fachärzte und Labore. Durch dieses globale Einkaufsvolumen sinken die Kosten im Einkauf, der Spielraum für Preissenkungen steigt.

Deshalb kann Henry Schein die Produkte seiner Eigenmarke zu einem Top-Preis-Leistungs-Verhältnis bei höchster Qualität anbieten.

HS-Einkaufsvolumen-Eigenmarken
Daten und Fakten zum weltweiten Einkaufsvolumen von Henry Schein. Quelle: henryschein.com.

Sie wollen Produkte der Henry Schein Eigenmarke testen?

Jetzt Eigenmarkenprodukte entdecken