ergonomie der Behandlungseinheit

Ergonomie: Behandlungseinheit finden und integrieren

Loretta Frischkorn, Innenarchitektin bei Henry Schein Dental, erläutert, wie Zahnärztinnen und Zahnärzte ihre Praxis rückenschonend einrichten und schon bei der Auswahl der Behandlungseinheit auf Ergonomie achten können.

 

Frau Frischkorn, warum sollte sich jede Zahnarztpraxis regelmäßig mit dem Thema Ergonomie beschäftigen?

Gute Ergonomie ist eine zentrale Grundlage für viel Freude bei der Arbeit, den Erhalt der Leistungsfähigkeit und damit einen erfolgreichen Praxisbetrieb. Denn wer gut auf ergonomische Aspekte achtet, etwa bei der Auswahl der Behandlungseinheit, der beugt physischen Spätfolgen vor und schafft zugleich effizientere Arbeitsabläufe.

Die Vielfalt an Behandlungseinheiten ist groß – worauf gilt es bei der Auswahl zu achten?

Wichtig ist zunächst, dass die Behandlungseinheit zum Praxiskonzept passt – also die Funktionen bietet, die für das Behandlungsspektrum erforderlich sind. Die Auswahl ist aber nicht nur eine Frage technischer Details. Es geht auch darum, dass sich Zahnärzte wohlfühlen, wenn sie daran arbeiten.

Wie lässt sich das herausfinden?

Zahnärzte sind herzlich eingeladen, unsere Dentalen Informations Center zu besuchen. Dort haben wir Behandlungszimmer originalgetreu mit Stuhlkonzepten unterschiedlicher Hersteller eingerichtet. So kann man verschiedene Kombinationen aus Behandlungseinheit und Arbeitsstühlen testen. Das empfehle ich übrigens auch, wenn etwa nach einer Praxisübernahme Stuhleinheiten vorhanden sind. Denn es ist gut möglich, dass Zahnärzte Modelle entdecken, die ihnen mehr zusagen als die bisherigen.

Worauf kommt es an, damit alle aus dem Praxisteam möglichst ergonomisch an der neuen Einheit arbeiten können?

Ausgangspunkt ist immer die Positionierung von Arbeitsstuhl zu Behandlungseinheit. Diese sollte so gewählt werden, dass man in aufrechter Haltung und ohne große Verdrehungen des Oberkörpers von allen Behandlungspositionen aus gut an den Mundbereich des Patienten kommt. Die Behandlungsmöbel sollten mit kurzen, möglichst geradlinigen Handbewegungen zu erreichen sein. Das beugt Fehlhaltungen vor und erhöht die Effizienz der Behandlung.

Worauf ist bei der Positionierung von Behandlungseinheiten in unterschiedlichen Zimmern zu achten?

Die Positionierung der Behandlungseinheiten sowie der dazugehörigen Möbel sollte – wenn möglich – in jedem Raum gleich sein. So müssen Zahnärzte und ihr Praxisteam nicht für jeden Raum andere Bewegungsmuster und Abläufe erlernen. Sie wissen sofort, wo sie was finden und wie sie sich richtig und schnell bewegen können.

Was wird beim Thema Ergonomie in der Zahnarztpraxis oft vernachlässigt?

Ganz klar das Thema Licht. Aufgrund der notwendigerweise sehr hellen Behandlungsleuchte muss auch der restliche Raum gut ausgeleuchtet sein. Denn wenn der Raum zu dunkel ist, besteht ein großer Kontrast und die Augen ermüden zu schnell.

Welche Vorteile hat es, mit Henry Schein Dental zusammenzuarbeiten?

Die Praxis ergonomisch auszustatten, erfordert viel Detailarbeit. Wir verfügen über die nötigen Fachkenntnisse hierfür und bringen sie ein, um das Bestmögliche für die jeweilige Praxis zu erreichen. Als Innenarchitektin unterstütze ich Zahnärzte dabei, die passende Ausstattung auszuwählen und die räumliche Integration in die Praxis zu planen. Dabei berücksichtige ich die vielfältigen rechtlichen Vorschriften (siehe Infobox). Bereits vorab machen unsere Fachberater das gesamte Praxisteam mit den technischen Möglichkeiten der Geräte vertraut und erklären, wie sich eine korrekte Arbeitsweise und Arbeitshaltung einnehmen und beibehalten lässt.

 

Zur Person: Loretta Frischkorn

Loretta Frischkorn arbeitet seit 2008 als Planerin bei Henry Schein Dental. Die Diplom-Ingenieurin (FH) für Innenarchitektur berät Zahnärzte dabei, ihre Praxis nach den eigenen Wünschen sowie im Einklang mit den gesetzlichen Vorschriften zu planen.

RECHTLICH AUF DER SICHEREN SEITE

Bei der Planung einer Zahnarztpraxis ist eine Vielzahl rechtlicher Vorschriften zu beachten. So legt die Arbeitsstättenverordnung zum Beispiel die Mindestgröße der Behandlungsräume oder auch bestimmte Lichtverhältnisse im Raum fest. Die Spezialisten von Henry Schein Dental kennen all diese Vorgaben und berücksichtigen sie bei der Raumplanung.

Mehr erfahren? Lesen Sie auch unseren Ratgeber > Ergonomie in der Zahnarztpraxis , der hilfreiche Angaben zu einer ergonomischen Sitzposition am Behandlungsstuhl macht und verblüffend einfache Tipps gegen Rücken- und Schulterschmerzen bereit hält. Einen ausführlicheren Überblick zum Thema finden Sie außerdem in unserem Beitrag Praxismanagment.

Wir gehen mit Ihren Daten vertrauensvoll um. Die von Ihnen angegebenen Daten werden ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Anfrage verwendet. Hierfür kann es erforderlich sein, dass Daten an andere Unternehmen weitergegeben werden, die für uns im Auftrag tätig werden (z. B. Hostingdienste). Weiterhin nehmen wir diese Daten zur besseren Anfragenabwicklung in unsere interne Kundendatenbank auf. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Henry Schein finden Sie unter www.henryschein-dental.de/datenschutz.
Durch Angabe meiner E-Mail Adresse bin ich damit einverstanden, regelmäßig über exklusive Angebote und Services sowie Informationen, Veranstaltungshinweise und Neuheiten zum Produktsortiment Praxis- und Laborbedarf, Technik und Arzneimittel zu übersenden per E-Mail informiert zu werden. Im Rahmen einer Auftragsverarbeitung wird meine E-Mail Adresse an Versanddienstleister (z.B. Lettershops) weitergeben. Ich bin damit einverstanden, dass Daten zu meinem Nutzerverhalten zur Verbesserung unseres E-Mail-Angebots erhoben, gespeichert und ausgewertet werden. Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter werbewidersprueche@henryschein.de widerrufen. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Henry Schein finden Sie unter Datenschutz.