ArmourBite Mundschutz

ArmourBite Mouthwear: Vom Zahnarzt angepasster Mundschutz für mehr Leistungsfähigkeit im Sport

Mit dem Mundschutz von ArmourBite machen Sie Ihre Patienten erfolgreicher! Bunten Zahnschutz kennt man spätestens seit den Erfolgen der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft bei den Olympischen Winterspielen in Südkorea. Weniger bekannt ist der Mundschutz, der von Sportlern zur Leistungssteigerung genutzt werden – auch bei Sportarten, die keinen Zahnschutz erfordern.

Nicht nur Wladimir Klitschko, sondern schon fünfjährige Hockeyspieler tragen bunten Mundschutz aus Weichplastik, um die eigenen Zähne zu schützen. In Großbritannien beim Schulsport schon Pflicht, muss sich bei uns das Bewusstsein für den Schutz der Zähne in vielen Sportarten noch entwickeln. Viel zu unbedacht wird auf deutschen Sportplätzen mit einem möglichen Zahnverlust umgegangen, der sich ein Leben lang nicht ganz kompensieren lässt.

Leistungssteigerung durch ArmourBite Mouthwear: Power Wedges verhindern Biss-Verkrampfung.

Weit weniger bekannt als der klassische Mundschutz sind spezielle Unterkieferschienen, die ergänzend oder an Stelle der Schutzfunktion einer Verkrampfung der Kiefermuskulatur entgegenwirken. Auch vielen Zahnärzten sind diese dentalen Hilfsmittel der ArmourBite-Produktlinie noch nicht bekannt. Sowohl bei Vollkontakt-Sportarten als auch bei Sportarten, bei denen die Zähne nicht oder nur kaum gefährdet sind, helfen ArmourBite Mouthwears Ihren Patienten, die volle Leistungsfähigkeit abzurufen.

Mundschutz (ArmourBite Mouthguard) oder Unterkieferschienen (ArmourBite Mouthpiece) verhindern mittels einer speziellen Technik das Zusammenbeißen der Zähne. Die patentierten ArmourBite Power Wedges geben dem Körper den Impuls zur Selbsthilfe, da die negativen Auswirkungen einer Biss-Verkrampfung vermieden und zusätzliche Kräfte durch die muskuläre Entspannung des Kiefers aktiviert werden.

Hochwertiger Mundschutz, individuell in der Zahnarztpraxis angepasst.

Im Gegensatz zum einfachen Mundschutz, den Sportler durch Erwärmen selbst anpassen können („Boil&Bite“), werden die individuellen Produkte von ArmourBite beim Zahnarzt angepasst. Nur so sind spezifische Individualisierungen z.B. bei Zahnfehlstellungen möglich. Zudem sind die individuellen ArmourBite Produkte hochwertiger, dezenter und in einer größeren Farbpalette verfügbar.

Neuromuskuläre Dysbalance: Wenn das Kausystem aus dem Gleichgewicht gerät, hat das gravierende Folgen. Nicht nur für Sportler.

Balance-Care-Kopf-Copyright-Dr.J.RosswagDa das Kausystem über Muskeln und Nerven mit anderen Teilen des Bewegungsapparates verbunden ist, führt die Dysbalance häufig zu Beschwerden bei Aktivitäten wie zum Beispiel Büro-, Haus- oder Gartenarbeit. Auch Flugreisen und Autofahrten können zur Qual werden. Kopfschmerzen, Nebenhöhlenbeschwerden, Rückenschmerzen, instabiler Biss und Zahnhalsempfindlichkeit sind nur einige der unangenehmen Begleiterscheinungen der neuromuskulären Dysbalance.

 

Mouthguard und Mouthpiece von Armour Bite: Ein Ziel – Zwei Zielgruppen.

Armourbite MouthguardDer Mouthguard schützt den Oberkiefer. Die mehrfach patentierten „Power Wedges“ bieten noch einiges mehr: Kraft und Ausdauer werden erhöht, Reaktionszeit und Stress reduziert. Fazit: Bei allen Kontaktsportarten mehr als empfehlenswert.

Besonders zu empfehlen für Kinder und Jugendliche ist der Braces Mouthgard. Dieses Modell verklebt während der Anpassung nicht mit festsitzenden Brackets und Bändern bei kieferorthopädischer Behandlung.

ArmourBite Mouthpiece

Das Mouthpiece für Nicht-Kontakt-Sportarten bietet die gleichen Vorteile wie sein Gegenstück für den Oberkiefer. Auch hier führen die „Power Wedges“ zu einem gewollten Spalt zwischen Schädelknochen und Kiefergelenk. Die Kieferblockade durch Biss-Verkrampfung wird verhindert und die Leistungsfähigkeit gesteigert.

Das ArmourBite Mouthpiece ist als Knirscherschiene zur Muskelentspannung zu verwenden. Physiotherapeuten bestätigen die positiven Erfahrungen der Träger auch im Alltag. Und auch hier gilt: Perfekt für Kinder und Jugendliche.

Hier kaufen